Plasma Schneiden

2014cut_plasma

Plasma SchneidenIn der Metallverarbeitung stellt das Feinstrahl-Plasma-Schneiden eine interessante Alternative zum Laser schneiden dar. Über das Schneiden hinaus lassen sich mit dieser Technik Markierungen setzen oder Beschriftungen einarbeiten. Bei der Materialwahl ist man ähnlich flexibel wie bei der Materialstärke: bis 25 mm, von Baustählen über Edelstähle bis zu Nichteisenmetallen wie Aluminiumlegierungen.

Bearbeitungskenndaten
14’500 x 4’200 mm (L x B)
2 x 125 Ampère

plasma